Historisch-Botanische Gartenführung auf Bergeshöh

-

Geschichtsstunde mit der Ortschronistin

Mythen, Sagen und Geschichten ...bei unserer diesjährigen Sommerveranstaltung geht es wieder einmal um die Historie unseres Dorfes. Allerdings steht diesmal ein Garten auf Bergeshöh im Mittelpunkt. 

Bei einer historisch-botanischen Gartenführung erfahren die Besucher viel Wissenswertes über die Entstehung unseres Heimatortes, über alte Bräuche, Sitten und Aberglaube. 

Der Garten auf Bergeshöh (heute Bergeshöh 29) ist selbst Ort einer bewegten Geschichte. Während der Führung erzählt die Ortschronistin spannende Geschichten, die mit Dorf und Garten zusammenhängen. Außerdem plaudern wir über die interessanten Pflanzen in Garten und Wald, ihre botanischen Besonderheiten und ihre Bedeutung für die Menschen im Laufe der Geschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Da die Teilnehmerzahl leider etwas begrenzt werden muss, ist die Veranstaltung in diesem Jahr vor allem den Mitgliedern des Heimatvereins vorbehalten. Doch gern dürfen natürlich Partner, Angehörige oder Gäste mitgebracht werden.

Während der Veranstaltung gibt es Getränke und einen Snack.

Eine Rückmeldung zwecks Teilnahme wäre für unsere Planung sehr hilfreich. (Bitte unter 
http://www.heimatverein-euba.de/index.php/kontaktformular.html 
oder über die WhatsApp-Gruppe des Heimatvereins.)

Doch auch sich spontan Entscheidende sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme. 

Bis zum 4. Juli im historischen Garten auf Bergeshöh 29.

Ort: Euba, Bergeshöh 29


Zurück